Thermalquelle, Haushaltslage, Ärzteversorgung

Veröffentlicht am 01.06.2020 in Fraktion

Routinemäßiger Tausch der Thermalwasserpumpe
Einstimmig gab der Gemeinderat die Gelder für den routinemäßigen Pumpentausch an der Thermalwasserquelle frei. Diese Quelle ist die Grundlage für den Titel „Ort mit Heilquellen Kurbetrieb“. Für uns stellt der Titel ein hohes Gut dar, das erhalten werden muss. Dadurch ergeben sich u.a. auch zahlreiche Zuschussmöglichkeiten für verschiedenste Maßnahmen zur Ortsentwicklung.

Entwicklung der Haushaltslage
Einen kurzen Einblick in die aktuelle Entwicklung der Haushaltslage im Jahr 2020 gab Herr Thomann in der vergangenen Sitzung. Wegen der Coronakrise ist mit weiteren Rückgängen bei der Gewerbesteuer sowie bei der Einkommenssteuer zu rechnen.

 

Vorgesehene Maßnahmen in Höhe von rund einer halben Million Euro werden daher zunächst verschoben. Ein Nachtragshaushalt wird voraussichtlich Ende September verabschiedet.
Derzeit gibt es noch viele offene Fragen über tatsächlich anfallende Kosten sowie über eventuelle zusätzliche Zuweisungen. Zu Gute kommt der Gemeinde ein nochmals um 3,2 Millionen Euro verbesserter Jahresabschluss 2019, wodurch die Rücklage der Gemeinde am 01.01.2020 rund 11 Millionen Euro betragen wird.
Auch Grundstückserlöse aus dem Baugebiet Rück II dürften für die Gemeinde zu einer Entlastung beitragen.

 

Ärzteversorgung in Waldbronn
Dieses dringende Thema wurde von unserer Fraktion in der vergangenen Gemeinderatssitzung noch einmal angesprochen. Die Hausärzte in Waldbronn sind bereits überlastet und können keine weiteren Patienten mehr für eine hausärztliche Betreuung mehr annehmen. Durch die Schließung einer Praxis in Etzenrot hat sich das Problem noch verstärkt. Bereits vor einiger Zeit fand diesbezüglich ein runder Tisch mit den Waldbronner Ärzten statt, um hier langfristig eine gute Versorgung sicherzustellen. Bürgermeister Franz Masino informierte über erste Ideen bezüglich eines MVZ (Medizinisches Versorgungszentrum) und deutete die Möglichkeit einer baldigen Niederlassung eines weiteren Arztes (eventuell Kinderarzt) in Waldbronn an.