Franz Masino Spitzenkandidat zur Kreistagswahl

Veröffentlicht am 17.02.2019 in Ortsverein

Erfahrene Waldbronner Kommunalpolitiker auf SPD-Kreistagsliste
Franz Masino SPD-Spitzenkandidat zur Kreistagswahl

Zum Auftakt der vielen anstehenden Termine im Vorfeld der Kommunalwahlen waren am 14. Februar die SPD-Mitglieder aus Karlsbad, Marxzell und Waldbronn ins Clubhaus des SV Spielberg eingeladen worden, um die Bewerber für  die Kreistagswahl am 26. Mai 2019 zu bestimmen. Im Wahlkreis 13 (Karlsbad, Waldbronn, Marxzell) sind 6 Sitze zu vergeben und nach dem Kommunalwahlgesetz können dafür 9 Kandidaten benannt werden.

Unter der Versammlungsleitung von Dr. Andree Keitel (Waldbronn) konnte die Wahl, nach einer Vorstellungsrunde der Kandidatinnen und Kandidaten, sehr zügig und ohne Differenzen durchgeführt werden. Leider fand sich unter den Bewerbern kein Mitglied aus Marxzell.

Mit vier erfahrenen Kommunalpolitikern wird auch diesmal Waldbronn auf der SPD-Liste vertreten sein: Neben unseren aktiven Kreisräten Bürgermeister Franz Masino und Jens Puchelt, Vorsitzender der  Gemeinderatsfraktion, treten die Vorsitzende des Ortsvereins, Gabriele Bitter und der Gemeinderat Klaus Bechtel für die Kreistagswahl 2019 an. Dabei wird Franz Masino wie beim letzten Mal die SPD-Liste als Spitzenkandidat anführen:

1.

Franz Masino

Waldbronn

2.

Reinhard Haas

Karlsbad

3.

Cornelia Nürnberg

Karlsbad

4.

Jens Puchelt

Waldbronn

5.

Michael Nowotny

Karlsbad

6.

Gabriele Bitter

Waldbronn

7.

Klaus Steigerwald

Karlsbad

8.

Klaus Bechtel

Waldbronn

9.

Julia Heller

Karlsbad

Wir sind zuversichtlich, dass diese Kandidaten und das Programm, das sie gemeinsam in den nächsten Wochen aufstellen werden, viele Wähler am 26. Mai überzeugen werden.

(Dr. Andree Keitel, Schriftführer )