Wir wünschen einen schönen 1. Mai

Veröffentlicht am 26.04.2020 in Ortsverein

Seit 130 Jahren wird weltweit der 1. Mai als Tag der Arbeit gefeiert, in diesem Jahr allerdings ohne große Kundgebungen. Auch wir müssen unser beliebtes Maifest, zu dem wir jedes Jahr mehrere hundert Gäste in der Etzenroter Wiesefesthalle begrüßen durften, diesmal leider absagen. Dennoch ist die Bedeutung dieses Feiertages gerade jetzt besonders wichtig: Der 1. Mai ist der Tag der Solidarität. Er ist der Tag für Zusammenhalt. Nicht erst heute und nicht erst in der Not.
Der Wert der Solidarität wird für viele in diesen Wochen besonders sichtbar. Nur gemeinsam können wir die Folgen der Krise für unsere Wirtschaft und für den Arbeitsmarkt bewältigen.
In diesem Sinne wünschen wir allen Waldbronnern einen schönen 1. Mai!