Nachrichten zum Thema Kreisverband

27.10.2020 | Kreisverband

Nominierung von Patrick Diebold als Bundestagskandidat

 

Geschafft! Wenige Wochen vor dem Start ins Super-Wahljahr 2021 hat die SPD Karlsruhe-Land, unter Einhaltung verschärfter Hygiene- und Abstandregeln, ihren Bundestagskandidaten nominiert. Beim heutigen Kreisparteitag wurde Patrick Diebold von den anwesenden Mitgliedern offiziell ins Rennen um ein Bundestagsmandat für den Wahlkreis 272 geschickt.
Ziel ist es im Landkreis wieder ein sozialdemokratisches Mandat zu erringen. "Wir haben mit Patrick Diebold einen jungen und gleichzeitig erfahrenen SPD-Kandidaten am Start", freut sich das SPD-Kreisvorsitzenden-Duo
Christian Holzer und Alexandra Nohl.

.

06.09.2020 | Kreisverband

Mit Aisha Fahir in den Landtagswahlkampf - Doppelspitze im Kreisvorstand

 
Aisha Fahir und Michael Nowotny

Am vergangenen Samstag fanden in der Waldseehalle in Forst eine Kreisdelegiertenversammlung sowie ein Kreisparteitag der SPD Karlsruhe-Land statt.
Bei der Versammlung wurde Aisha Fahir aus Pfinztal offiziell als unsere Kandidatin für die Landtagswahl nominiert. Zuvor hatte sie bereits im Mai beim Mitgliedervotum per Briefwahl ein sehr starkes Ergebnis erhalten. Als Ersatzkandidat wurde Michael Nowotny aus Karlsbad nominiert. Wir gratulieren herzlich und freuen uns auf einen engagierten und erfolgreichen Landtagswahlkampf.
Veränderungen gab es bei der Zusammensetzung des Kreisvortandes: Der Kreisvorstand hat nun eine Doppelspitze! Nach erfolgreicher Satzungsänderung wurden Alexandra Nohl und Christian Holzer zu den neuen Kreisvorsitzenden gewählt. Somit erhält Christian Holzer, der den Kreisverband bereits in den vergangenen Jahren sehr engagiert leitete, eine kompetente und ebenfalls sehr engagierte Unterstützerin.

30.05.2020 | Kreisverband

Gratulation an Aisha Fahir

 

Wir gratulieren Aisha Fahir zur Wahl als SPD-Kandidatin für die Landtagswahl 2021 in unserem Wahlkreis.
Um das Mandat für unseren Wahlkreis Ettlingen (WK 31) bewarben sich Aisha Fahir aus Pfinztal sowie Stefan Tiede aus Malsch.
Die Bestimmung der Kandidaten erfolgte nun über eine Mitgliederbefragung. Für die 22-jährige Aisha Fahir sprachen sich fast 70% der Mitglieder aus. Nach der Sommerpause erfolgt bei einer Versammlung noch die formale Nominierung.
Nachdem aufgrund der Corona-Pandemie keine persönliche Vorstellungsrunden stattfinden konnten (ein Vorstellungstermin war auch bei uns in Waldbronn geplant), wurden auf Youtube Vorstellungsfilme der Bewerber erstellt. Darüber hinaus gab es Online-Videokonferenzen sowie Telefonsprechstunden mit den Bewerbern. Erstmals bindet die SPD Karlsruhe-Land ihre Mitglieder damit ganz bewusst in den Auswahlprozess für die Landtagskandidatur mit ein. „Wir wollten, dass jeder eine Stimme hat“, meint dazu der SPD-Kreisvorsitzende Christian Holzer.
Nun freuen uns zusammen mit Aisha Fahir auf einen engagierten gemeinsamen Wahlkampf.

06.04.2019 | Kreisverband

Bürgermeister Masino warb leidenschaftlich für Solidarischen Aufbruch

 

Am Freitag, 5. April waren alle Bürgerinnen und Bürger in das Karl-Still-Haus der AWO Ettlingen eingeladen, sich über die Arbeit und Ziele der Sozialdemokratie im Kreis zu informieren. Mit dabei waren alle SPD-Kreisrätinnen und Kreisräte aus dem südlichen Landkreis sowie aus Waldbronn Bürgermeister Franz Masino sowie Kreisrat Jens Puchelt.

Wir haben als SPD im Kreistag Karlsruhe durch Anträge in den Bereichen Bildung, Soziales und Wohnen wichtige Entwicklungen angestoßen. Dies wollen und müssen wir intensivieren, um den Herausforderungen gerecht zu werden“, so der Kreisrat und Bürgermeister Franz Masino.

Im ihrem Kreistagswahlprogramm fordern daher die Sozialdemokraten mehr bezahlbaren Wohnraum z.B. durch die Gründung einer kreiseigenen Wohnungsbaugenossenschaft und einen leidenschaftlicheren Einsatz gegen Kinder- und Altersarmut. Durch die flächendeckende Einführung eines Kinder- und Seniorenpasses soll der Landkreis dabei zu einer solidarischen Region weiterentwickelt werden. Hier ist die Gemeinde Waldbronn durch Anträge unserer Fraktion im Gemeinderat bereits Vorreiter. Ebenso soll der Landkreis pestizidfrei werden und bis spätestens 2040 CO2 neutral sein.

Wir wollen eine bezahlbare und ökologische Mobilität für ALLE Menschen, daher fordern wir ein 365€ Jahresticket für den ganzen KVV“, betonte Kreisrat Jens Puchelt.

Kurzum, eine gelungene und sehr informative Veranstaltung, bei der im Anschluss noch lange angeregt über weitergehende politische Themen diskutiert wurde.

(Jens Puchelt, Fraktionsvorsitzender)

23.10.2018 | Kreisverband

SPD-Regionalkonferenz Nordbaden am 27.10.

 

Am 24. November findet der nächste ordentliche Landesparteitag der SPD Baden-Württemberg, mit der Wahl eines neuen Vorstandes, statt. Für den Landesvorsitz gibt es zwei Kandidaturen. Leni Breymaier und Lars Castellucci haben ihren Hut in den Ring geworfen. Der Landesvorstand hat entschieden, dass Anfang November alle Mitglieder per Briefwahl über die zukünftige Spitze des SPD-Landesverbandes Baden-Württemberg entscheiden sollen. Hierzu finden vier Regionalkonferenzen statt. Die erste Regionalkonferenz ist in unserem Kreisverband Karlsruhe-Land. Alle Genossinnen und Genossen aus ganz Nordbaden sind hierzu eingeladen.

Bei der Regionalkonferenz werden Leni Breymaier und Lars Castellucci, beide MdB, ihre Ideen für die zukünftige Arbeit der Landes-SPD vorstellen und stehen anschließend für Fragen zur Verfügung.

Die Regionalkonferenz findet statt am Samstag, 27. Oktober im Bürgerhaus Linkenheim-Hochstetten, Rathausstraße 1. Sie beginnt um 10.00 und ist geplant bis 12.30 Uhr.

(Dr. Andree Keitel, Schriftführer)

10.06.2018 | Kreisverband

Neue AG Bildung im Kreisverband

 

Ein wichtiger Schritt für die Neuaufstellung der SPD ist der Einsatz für eine bessere Bildungspolitik. Über die auf Bund, Länder und Kommunen zerstückelten Zuständigkeiten hinaus muss Bildung wieder in den Brennpunkt der politischen Arbeit rücken – und das abgestimmt auf jeder der genannten Entscheidungsebenen.

 

Als erste Konsequenz dieser Aufgabenstellung hat der Kreisverband Karlsruhe-Land eine Arbeitsgemeinschaft Bildung gegründet, in der alle Genossinnen und Genossen, die Sachkenntnis und Interesse an diesem Thema haben, ihre Ideen und Kräfte bündeln können.

 

Mitglieder, denen dieses Thema ein Anliegen ist, sind herzlich eingeladen, sich der neuen AG anzuschließen. Ihr könnt Euch dazu beim Kreisverband unter http://www.spd-karlsruhe-land.de informieren.

 

(Dr. Andree Keitel, Schriftführer)